Beschluss: Mehrheitlich zugestimmt

Abstimmung: Ja: MH, Enthaltungen: 1

Beschlussvorschlag:

 

Der Kreistag beschließt die „Sozialplanung für Senioren 2008“ als Arbeitsgrundlage. Die darin formulierten Empfehlungen und Ziele sind bei der zukünftigen Gestaltung der Angebotsstrukturen insbesondere für hilfe- und pflegebedürftige Senioren zu beachten.


Frau Dr. Weser erläutert die Vorlage 026/2010.

Ihre Rede liegt dem Protokoll als Anlage 6 bei.

 

Herr Dr. Schröter, Fraktionsvorsitzender BJA/BVOS & BVB/50 Plus, fragt nach der Finanzierung zur Realisierung der vorgesehenen Veränderungen bzw. Erweiterungen der Angebotsstrukturen im Landkreis Oder-Spree. Frau Dr. Weser betont, dass die Sozialplanung bis in das Jahr 2030 hineinreicht. Es können nur die finanziellen Mittel des Landkreises ausgegeben werden, die auch vorhanden sind. Für geeignete Angebote sind zukünftig neue Finanzierungsquellen zu erschließen, wie z.B. Spenden, Sponsoring oder Nutzerbeiträge.

Frau Alter, SPD & Bündnis 90/Die Grünen, betont anschließend, dass die Seniorenarbeit des Landkreises Oder-Spree auf Landesebene sehr gelobt wird und die Zusammenarbeit mit dem Kreisseniorenbeirat und der Verwaltung beispielgebend ist.

Weitere Wortmeldungen gibt es nicht und Frau Fitzke bittet die Abgeordneten um die Abstimmung der Vorlage 026/2010.