Beschluss: zurückverwiesen

Herr Schroth stellt den Antrag der Koalition CDU / SPD, diesen Antrag in den Ausschuss zu verweisen.

 

Herr Zalenga macht deutlich, dass die Gentechnik nicht zu den rechtlichen Themen gehört, mit der sich der Kreistag befassen muss. Auch eine Behandlung im Fachausschuss ist nicht rechtlich begründet. Zu diesem Thema kann nur ein politischer Appell erfolgen. Dies ist allerdings zu bedenken, denn der Kreistag ist nicht zuständig.

 

Herr Eggers bemerkt, dass durch Erklärung zur Gentechnik, wie sie die Fraktion B 90 / Die Grünen formuliert hat, die Meinung von ca. 80 % der Bevölkerung wiedergespiegelt wird.

 

Frau Fitzke lässt über den Antrag der Koalition abstimmen.

Beschluss: Der Antrag der Fraktion B 90 / Die Grünen wird in den Ausschuss verwiesen.

Abstimmungsergebnis: mit 30 Ja-Stimmen mehrheitlich zugestimmt