Einrichtung eines Impfzentrums für COVID-19 Impfungen in Oder-Spree

Betreff
Einrichtung eines Impfzentrums für COVID-19 Impfungen in Oder-Spree
Vorlage
3/FDP/BJA/BVFO/2021
Art
Antrag

Beschlussvorschlag:

Der Kreistag beauftragt den Landrat zur umgehenden Einrichtung eines zentral gelegenen Impfzentrums im Landkreis Oder-Spree für die COVID-19 Impfung.

 

Sachdarstellung:

Der Landkreis Oder-Spree ist der Landkreis in Brandenburg mit den meisten COVID-19 Infizierten und leider auch mit den meisten COVID-19 Toten im Land. Der Landkreis muss hier schnellstmöglich handeln um die Pandemie schnell und effizient einzudämmen. Das derzeit einzige wirksame Mittel ist die schnelle Immunisierung der Bürger/innen. Aus diesem Grund muss schnellstmöglich in LOS ein zentral gelegenes Impfzentrum, welches gut erreichbar ist, entstehen. Es geht nicht, dass Ü80 Bürger/innen, Behinderte Personen sowie Personen der Risikogruppe 1 erst durch den gesamten Landkreis in andere Kreise zur COVID-Impfung gefahren werden und so einem hohen Gesundheitsrisiko ausgesetzt werden. Auch ist die Frage der Terminvergabe sowie der Anreise für diese Personengruppen noch immer nicht voll geklärt.

 

Durch das Impfzentrum vor Ort könnte eine schnelle Durchimpfung in der Fläche erfolgen, was für den Kreis eine Senkung der Fallzahlen sowie schwerer Verläufe und eine Entlastung der Intensivbetten in Krankenhäusern mit sich bringen und eine frühere Rückkehr zur Normalität bedeuten würde.