Gründung eines Mobilitätsbeirates

Betreff
Gründung eines Mobilitätsbeirates
Vorlage
12/B90/Grüne/2021
Art
Antrag

Beschlussvorschlag:

 

Die Verwaltung wird beauftragt, einen Mobilitätsbeirat für den Landkreis Oder-Spree zu gründen. Zunächst soll dem Kreistag ein Vorschlag zur Besetzung sowie zur Ausgestaltung der Arbeit des Beirates unterbreitet werden.

 

Sachdarstellung:

 

Mit der Fortschreibung des Nahverkehrsplanes 2021 bis 2025 wurde offensichtlich, dass Mobilität in einem Landkreis mit derart unterschiedlichen Bedürfnissen, wie sie im Landkreis Oder-Spree herrschen, nicht nur aus dem klassischen ÖPNV bestehen kann. Dieser wird regelmäßig bevölkerungsreiche Gebiete und Ballungszentren gut und ausreichend bedienen, während im ländlichen Raum das Angebot spärlich bleibt. Diesen Umstand auszugleichen und attraktive und flexible Angebote auch in bevölkerungsschwachen Regionen anzubieten, wird unter anderem Inhalt des Mobilitätskonzeptes sein, das vor kurzem in der Vergabe war.

 

Um eine zukunftsgerichtete Mobilität der Bevölkerung im Landkreis unabhängig vom Wohnort zu sichern, halten wir die Einrichtung eines Mobilitätsbeirates für gewinnbringend. In diesem Beirat können sich die Verwaltung, Verkehrsverbände und –verbünde sowie weitere Institutionen und fachkundige Bürger*innen einbringen und mitgestalten.

 

Zunächst sollte sich der Mobilitätsbeirat auf die Begleitung des Mobilitätskonzeptes konzentrieren, um hier eine konstruktive Mitarbeit und einen kontinuierlichen Informationsfluss an die Kreistagsabgeordneten zu gewährleisten.