Finanzielle Unterstützung der Vereine zur Umsetzung der Corona Arbeitsschutzverordnung

Betreff
Finanzielle Unterstützung der Vereine zur Umsetzung der Corona Arbeitsschutzverordnung
Vorlage
16/CDU/2021
Art
Antrag

Beschlussvorschlag:

 

Die Verwaltung erhält den Auftrag, Vorschläge für die Bereitstellung der Corona Schnelltest für die Vereine zu unterbreiten. Diese sollten die Vereine von diesen außerplanmäßigen Kosten für die Schnelltests entlasten.

 

Sachdarstellung:

 

Wie man der Arbeitsschutzverordnung vom 20. April 2021 entnehmen kann, sind Arbeitgeber verpflichtet, Beschäftigten, welche nicht im Homeoffice arbeiten können, mindestens einmal pro Woche einen Corona Schnelltest anzubieten. Ein Test kostet zwischen 4,80 Euro und 6,50 Euro. Die gemeinnützigen Vereine hatten bereits vor der Corona Pandemie zur Aufrechterhaltung der Angebote in einzelnen Bereichen eine sehr sparsame Haushaltsführung. Mit der nun zusätzlich geforderten Bereitstellung von Testmöglichkeiten wird das enge Budget in einer Größenordnung belastet, welche die Vereine ohne Unterstützung nicht stemmen können. Die angebotenen kostenlosen Tests in den Testzentren sind aber für diesen Personenkreis nicht vorgesehen.